Ärztefortbildung"Die Wirkkraft der Sprache setzt sich zu 80% aus dem Ton und nur zur 20% aus dem Inhalt zusammen"Ärztefortbildung

Jede Stimmtonlage, Modulation der Worte, Akzentuierung hinterlässt eine bestimmte Botschaft beim Zuhörer: zu 80%

Nutzen Sie Ihre Stimme bewusst und und vermitteln Sie eindeutige Informationen!

Oder geht es jemanden etwas an, dass Sie z.B. Rückenschmerzen haben?

NEIN!

Kontrollieren Sie Ihre Stimme bewusst!

Motivation kann eine Frage der Begabung sein, in jedem Falle ist sie eine Frage der Sprechtechnik !

Entdecken Sie Ihre Ausdruckskraft, die Ihnen ein souveränes Auftreten ermöglicht.

  • Auxiliare Gesprächsführung heisst den schmalen Grat der teilnehmenden, aber nicht belehrenden, mitleidigen Gesprächsführung zu finden. Kompetent zu helfen, ohne Mitleid zu vermitteln.
  • Sie wollen, dass Information so verstanden wird, wie Sie es wünschen und wollen motivierend auf ihre Patienten einwirken.
  • Sie wollen souverän Gespräche führen, in der Gewissheit, die Würde des Leidenden zu bewahren.
  • Sie wollen bewusst erkennen, in welcher Stimmtonlage welche Gefühle vermittelt werden, um bewusst darauf reagieren zu können, um so auch leidbehaftete Gespräche selbstsicher führen zu können.

Fachwissen allein reicht heutzutage nicht mehr aus. Soziale Kompetenz ist eine der wichtigsten Voraussetzungen, Menschen zu motivieren, zu führen, zu überzeugen, zu verstehen und in zwischenmenschlichen Kontakten klug zu handeln. Fördern Sie diese wichtigen Voraussetzungen durch das aktive und selbstbewußte Führen und Erkennen der Stimme in den einzelnen Stimmtonlagen und das bewusste Akzentuieren, Modellieren der Stimme.

"Die Teilnehmer meiner Seminare erwarten von mir die Förderung der positiven Entwicklung in der internen und externen Kommunikation und ein selbstbewussteres, motivierenderes, kommunikationsstärkeres sicheres und offenes Auftreten."

 
         
 
   
HOME KONTAKT